Neuesten Nachrichten

26 czerwca 2022 17:09

Wie man an einer Tankstelle Luft in Reifen einfüllt



Es ist normal, dass die Reifen eines Fahrzeugs nach und nach Luft verlieren. Sie müssen die Reifen nach und nach aufpumpen. Sie gehen immer zur Tankstelle oder Zapfsäule, um Ihr Auto oder Fahrrad aufzufüllen. Wenn Sie wissen, wie man an einer Tankstelle Luft in die Reifen einfüllt, müssen Sie nicht extra Geld in einer kommerziellen Werkstatt bezahlen, um Luft in die Reifen zu füllen. Deshalb sind wir hier, um Ihnen zu helfen.

Obwohl das Aufpumpen der Reifen zu den üblichen Wartungsarbeiten am Auto gehört, wissen die meisten Menschen nicht, wie sie die Reifen an einer Tankstelle oder Zapfsäule richtig aufpumpen. Einige überpumpen sie, andere lassen sie unschön aufblasen, und beides ist auf lange Sicht unsicher und teuer.

Artikel Zusammenfassung

  • Wie man eine Luftpumpe an einer Tankstelle benutzt und Luft in die Reifen einfüllt
    • Vorteil des Aufpumpens von Reifen an der Tankstelle
  • Häufig gestellte Fragen zum Aufpumpen von Reifen an einer Tankstelle
    • Hoffentlich können Sie jetzt Reifen an der Tankstelle aufpumpen

Wie man die Luftpumpe an der Tankstelle benutzt und Luft in die Reifen einfüllt

Das Aufpumpen von Reifen an einer Tankstelle ist eine der schnellsten und sichersten Methoden, da es zuvor das gesamte notwendige und auch rettende Werkzeug einschließt. Am wichtigsten ist, dass es eine kostengünstige Option ist und Sie an fast jeder Ecke eine Tankstelle finden.

In diesem Artikel werden wir jeden Schritt eingehend besprechen, damit der Autobesitzer ihn leicht nachvollziehen und einen richtig aufgepumpten Reifen sicherstellen kann. Außerdem werden wir einige wichtige Vorteile der Nutzung einer Tankstelle zum Aufpumpen von Reifen sowie einige relevante Informationen mitteilen. Los geht's!

Folgen Sie einfach diesen Schritten, wenn Sie nicht wissen, wie man an einer Tankstelle Luft in Auto- und Fahrradreifen einfüllt.

Finden Sie den Luftkompressor

Nachdem Sie die Tankstelle erreicht haben, müssen Sie zunächst den Luftkompressor ausfindig machen. Normalerweise ist er weit weg von den Zapfsäulen aufgestellt. Wenn du dich an der Tankstelle umsiehst, findest du sicher ein Schild mit der Aufschrift "Luft" oder "Freie Luft".

Parken Sie das Auto in der Nähe der Pumpe

Sobald du ihn gefunden hast, parke das Fahrzeug in der Nähe der Luftpumpe. Denken Sie daran: Parken Sie das Auto nicht zu weit von der Pumpe entfernt, da es sonst Probleme geben könnte, den Schlauch zu den Reifen zu erreichen. Außerdem ist es nicht notwendig, den Motor des Fahrzeugs abzustellen.

Nehmen Sie den Zapfhahn

Manche Tankstellen haben zwei oder mehr Zapfpistolen an der Luftpumpe, aber Sie sollten nur eine Zapfpistole verwenden. Überprüfen Sie vor der Verwendung der Zapfpistole deren Wirksamkeit.

Setzen Sie die Münzen ein

Wenn die Tankstelle über einen Münzeinwurf verfügt, werfen Sie Ihre Münzen ein. Ist dies nicht der Fall, bitten Sie den Kassierer, die Pumpe manuell einzuschalten.

Stellen Sie den PSI-Wert ein

Die Zapfsäule sollte eine Taste zum Einstellen des Drucks haben. Betätigen Sie die Taste und stellen Sie den richtigen Druck für den Autoreifen ein. Einige Luftpumpen stellen den Druck automatisch ein, da sie über einen Sensor verfügen, der verhindert, dass der Reifen zu stark aufgepumpt wird.

Entfernen Sie die Luftventilkappe

Nehmen Sie den Luftschlauch in die Hand und entfernen Sie die Kappe vom Reifen. Bewahren Sie die Luftventilkappe sicher auf, damit Sie sie nicht verlieren. Die Luftventilkappe ist wichtig, da sie verhindert, dass Luft austritt, während Sie das Auto fahren. Und wenn die Kappe beschädigt ist, kannst du sie an der Tankstelle ersetzen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den Reifendruck an einer Tankstelle überprüfen können, können Sie den Luftschlauch über den Reifen ziehen und erhalten so die Daten.

Setzen Sie die Lufttülle auf das Ventil

Stecken Sie die Tülle etwas kräftig auf das Luftventil, damit sie fest sitzt. Wenn du das getan hast, lässt du die Luft automatisch in den Reifen strömen.

Entfernen Sie die Tülle vom Luftventil

Sobald der Reifen mit genügend Luft gefüllt ist, entfernen Sie die Tülle vom Reifen. Auch wenn die Pumpe über einen Sensor verfügt, wird sie piepsen, wenn der Reifen zu viel Luft bekommt. Entfernen Sie in diesem Fall sofort die Tülle und lassen Sie mit einer Metallnadel etwas Luft ab. Bringen Sie abschließend die Ventilkappe wieder an ihrem Platz an.

Prüfen Sie die anderen Reifen

Auch wenn Sie ein Problem mit einem Reifen haben, prüfen Sie den anderen Reifen, ob er zu wenig Luft hat. Es ist wichtig, dass in beiden Reifen die gleiche Luftmenge vorhanden ist, um das Gleichgewicht und die Stabilität zu erhalten. Wenn auch die anderen Reifen Luft brauchen, wiederholen Sie den gleichen Vorgang.

Bringen Sie die Tülle zurück

Sobald Sie die Luft in die Reifen eingefüllt haben, bringen Sie die Tülle zurück zur Pumpe. Steigen Sie in Ihr Auto und überprüfen Sie die Reifendruckanzeige, die sich ausschalten sollte.

Vorteil des Befüllens der Reifen an der Tankstelle

Sie können das Auto in eine Werkstatt bringen, um den richtigen Reifendruck aufzufüllen, aber das kostet mehr Zeit und Geld. Wer also nicht viel Zeit hat und nicht viel Geld ausgeben will, sollte zur Tankstelle gehen. Trotz der anderen Gründe, sollte man zur Tankstelle gehen, sind:

Luftkompressor

Obwohl ein Luftkompressor für die Garage ein vielseitiges Werkzeug ist, das zum Auffüllen der Luft benötigt wird, haben viele Autobesitzer keinen. Also müssen sie die nächste Tankstelle aufsuchen, die einen Luftkompressor hat.

Verfügbarkeit

Tankstellen gibt es praktisch an jeder Ecke und die meisten von ihnen haben eine Luftpumpe. Außerdem ist das Auffüllen an manchen Tankstellen kostenlos oder kostet nur einen kleinen Obolus. In Staaten wie Kalifornien und Connecticut können Sie Luftpumpen kostenlos nutzen. Umgekehrt müssen Sie in manchen Gegenden möglicherweise Benzin kaufen, um den Luftkompressor kostenlos nutzen zu können.

Mehrfache Nutzung

Der Autobesitzer kann sowohl die Pumpe als auch den Tank in einem Geschäft auffüllen. Wenn Sie also zur Tankstelle gehen, um den Tank aufzufüllen, überprüfen Sie den Reifen, damit Sie das Problem sofort beheben können.

Das Wichtigste über den Luftdruck

Viele Autobesitzer achten nicht genug darauf, die Reifen ihres Fahrzeugs richtig zu warten. Dabei kann die Einhaltung des richtigen Luftdrucks im Reifen viele Vorteile bringen. Zum Beispiel:

  • Er sorgt für eine bessere Reifenleistung
  • Ermöglicht sicheres Fahren auch bei schlechten Wetterbedingungen
  • Der Reifen bleibt stabiler und die Lenkung wird präziser
  • Verbesserung der Kraftstoffeffizienz

FAQs zum Aufpumpen von Reifen an einer Tankstelle

Kann ich die Reifen an der Tankstelle aufpumpen?

Sie können die Reifen Ihres Autos an einer Tankstelle mit einer Luftpumpe einfach und schnell aufpumpen. Halten Sie aber den Reifendruckmesser in der Hand, um eine genaue Befüllung zu gewährleisten. Wenn Sie den Reifen mit dem richtigen Druck aufpumpen, schützen Sie ihn vor einem Reifenplatzer.

Wie prüft man den Reifendruck an einer Tankstelle?

Nehmen Sie einfach die Ventilkappe des Reifens ab und stecken Sie den Luftschlauch auf den Reifen. Lesen Sie dann den Druckbalken ab, um den PSI-Wert im Reifen zu überprüfen.

Ist das Aufpumpen der Reifen an der Tankstelle kostspielig?

Viele Autobesitzer lassen ihre Reifen an der Tankstelle aufpumpen, da dies kostengünstig ist. An manchen Tankstellen kostet die Benutzung eines Luftkompressors 50 Cent, während der Tankwart die Maschine kostenlos einschalten kann.

Sind 40 psi gut für Reifen?

Der Druck eines normalen Reifens liegt zwischen 32 und 40 psi, wenn er kalt ist. Prüfen Sie also den Druck, bevor Sie die Reifen aufpumpen, und zwar am besten frühmorgens.

Hoffentlich können Sie jetzt an der Tankstelle Reifen aufpumpen

Hoffentlich weißt du jetzt, wie du an der Tankstelle Luft in die Reifen füllen kannst, wie wir es Schritt für Schritt beschrieben haben. Allerdings sollten Sie etwas vorsichtiger sein, damit Sie einen zu hohen oder zu niedrigen Luftdruck vermeiden können, da beides den Reifen beschädigen kann. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Sie, wenn Sie während der Fahrt Probleme mit dem Luftdruck im Reifen feststellen, dies nicht länger hinnehmen sollten. Suchen Sie eine Tankstelle in Ihrer Nähe auf, um den Reifen aufzupumpen, da dies sonst die Leistung des gesamten Fahrzeugs beeinträchtigen kann.