Neuesten Nachrichten

26 czerwca 2022 16:13

Wie und wo man eine Zange benutzt



Zäunungszangen sind Hochleistungszangen, die speziell für Zaunarbeiten mit Holzpfosten oder Befestigungselementen entwickelt wurden. Glauben Sie, dass Sie eine Zaunzange nur für Zäune verwenden können? Das glaube ich nicht. Lesen Sie also bis zum Ende, um herauszufinden, wie man eine Zaunzange verwendet und wo man sie einsetzt.

Die Funktion einer Zaunzange besteht darin, dass für alle Arten von Zäunen viele verschiedene Einzelwerkzeuge benötigt werden. Mit einer Zaunzange kann jeder Befestigungselemente führen oder entfernen, das Kabel zum Verdrehen, Spannen und Montieren spannen oder direkt schneiden. Sie müssen nicht einmal einen Zaunexperten aufsuchen. Die besten Zaunzangen sind nämlich recht erschwinglich und wirtschaftlich, selbst für die kleinsten Arbeiten.

Artikel Zusammenfassung

  • Wofür werden Zaunzangen verwendet?
  • Wo verwendet man eine Zaunzange?
    • Zum Eintreiben der Klammern
    • Schneiden des Drahtes
    • Hämmern
    • Drähte spannen und festhalten
    • Ziehen der Klammern
  • Kann ich eine Zange anstelle einer Nagelpistole verwenden?
  • Häufig gestellte Fragen zur Verwendung von Zaunzangen
    • Endgültiges Urteil

Wofür werden Zaunzangen verwendet?

Die Zaunzange ist aufgrund ihrer Flexibilität ein wertvolles Werkzeug für die Installation von Zäunen. Zaunnagelpistole und Zaunzange können von Unternehmen zu Unternehmen variieren, aber die meisten Kits haben eine konventionelle Reihe von Merkmalen.

Zu den klassischen Zaunzangen gehören:

  • Mehrere klappbare Backen zum Schneiden von Draht und Faltmaterial.
  • Mittlerer Hammerkopf an einer Seite zum Eintreiben von Pfählen und Klammern.
  • Die andere Seite des Hammerkopfes wird zum Entfernen der Klammern verwendet.
  • Zieh-, Halte- und Schwenkzange.

Wenn Sie mehrere Aufgaben in kurzer Zeit erledigen müssen, verwenden Sie eine Zaunzange. Auch Sie müssen keine sperrigen Werkzeuge mit sich herumtragen, um die Arbeit zu erledigen.

Zaunzangen werden zwar gerne für das Anbringen von Zäunen und Pfosten verwendet, aber Sie können sie für so gut wie jedes Zaunprojekt einsetzen. Manchmal wird die Zange nur für eine bestimmte Aufgabe benötigt. Danach kann man sie eine Weile liegen lassen.

Wo kann man eine Zaunzange verwenden?

Das Beste an einer Zaunzange ist, dass sie ein vielseitiges Werkzeug ist, das sich für verschiedene Situationen eignet, z. B. für den Zaunbau, die Hausrenovierung und die Garage. Entdecken Sie jetzt, wie Sie sie verwenden können.

Treiben Sie die Klammern ein

Um eine Zange zu verwenden, müssen Sie zunächst die Klammern einschlagen. Tatsächlich können Sie die Klammern mit Hilfe von Querschlitzen und dem flachen Kopf der Kante in den Zaun einschlagen.

Bei dieser Methode schlägt man mit dem Hammerkopf der Zange auf den Anschlag der Heftklammer. So können die Klammern eine Viehplatte, einen Zaun, Stacheldraht oder jeden anderen Zaun an der richtigen Stelle halten. Zum Herausziehen der Klammern können Sie also eine Zange statt einer Klammerpistole verwenden.

Schneiden Sie den Draht

Wenn du mit Maschendrahtzaun arbeitest oder elektrische Geräte reparierst, musst du mit den Kabeln arbeiten. Außerdem brauchst du vielleicht ein Gerät, mit dem du diese Kabel abisolieren, schneiden oder biegen kannst.

Glücklicherweise können Sie all dies mit der Zaunzange tun. Sie brauchen keine Drahtschere zu kaufen, denn die Zange hat eine Aussparung für diese Aufgabe.

Diese Kerbe, die sich tief im Kinn der Zange befindet, kann den Draht auf beiden Seiten schneiden. Mit diesem Teil können Sie die Kabel je nach Bedarf abisolieren und schneiden. Um den Draht mit der Zange zu schneiden, müssen Sie das Instrument öffnen und den Draht in das scharfe Loch einführen.

Wenn Sie sich in der richtigen Position befinden, drücken Sie den Griff nach unten und drücken Sie fest auf den Draht, um ihn zu schneiden. Wenn Sie das Kabel jedoch abisolieren möchten, wenden Sie weniger Kraft an und ziehen Sie den Draht, bis er abisoliert ist.

Hämmern

Nachdem Sie die Heftklammern eingeschlagen haben, können Sie die Nägel mit einer Zange einschlagen. Drücken Sie dazu mit der Stirnseite des Werkzeugs auf den Nagel, um ihn in die meisten Hölzer zu lenken.

Zangen eignen sich am besten, wenn man Pfähle aus Weichholz festnageln muss. Pfosten aus Hartholz können dagegen komplizierter sein und erfordern eine Nagelpistole.

Für Hartholz können Sie eine Zange verwenden, aber Sie sollten sie nicht einschlagen. Stattdessen können Sie das Nagelloch nutzen, um den Nagel festzuhalten, während Sie weiter hämmern, um sicherzustellen, dass er das Holz trifft.

Denken Sie daran: Sie können das Ende des Nagels, das zu fest sitzt, mit einer Zange abschneiden. Auf diese Weise können Sie die Sicherheit Ihrer Haustiere und Kinder gewährleisten.

Ziehen Sie die Drähte an und halten Sie sie fest

Wenn Sie einen Zaun bauen wollen, für den Sie Draht benötigen, können Sie eine Zange verwenden, um die Drähte perfekt zu halten. Legen Sie dazu den Draht über die Zaunpfähle und wickeln Sie jeden Drahtknoten um den Zaun. Verwenden Sie dann die Zange, um den Draht so fest zu greifen, dass er in einer kreisförmigen Bewegung um den Zaun gewickelt werden kann.

Greifen Sie dann den Draht fest mit der Zange und drehen Sie ihn in einer kreisförmigen Bewegung. Dadurch wird der Draht zu einer Schleife, die sich bei jeder Drehung in eine Richtung zusammenzieht.

Dadurch bleibt der Zaun jedoch stabil. Außerdem können Sie einen verschlissenen Drahtzaun mit einer Zange effektiv straffen.

Ziehen Sie die Klammern

Wenn Sie Tischlerarbeiten, Zäune oder einfache Hausrenovierungen durchführen, müssen Sie vielleicht auch die Klammern entfernen. Zum Glück ist die Zaunzange nur zu diesem Zweck hilfreich.

Das lange, gebogene Ende der Zange wirkt wie eine Heftklammer, indem es unter die Mitte der Heftklammer gesetzt und herausgezogen wird. Nachdem Sie die Zange richtig eingesetzt haben, drücken Sie fest in die entgegengesetzte Richtung, um die Heftklammer zu lösen.

Sie können die Zange auch kippen oder die Oberfläche der Heftklammer als Hebel benutzen, um die festesten Heftklammern herauszuziehen. Diese Zange funktioniert wie die gebogene Spitze eines herkömmlichen Nagelhammers.

Eine letzte Möglichkeit, die Klammern zu entfernen, besteht darin, eine Pinzette in der Mitte des Kopfes zu verwenden. Verwenden Sie das Werkzeug, um den Hefter zu halten, drücken und ziehen Sie an der Fassade, um sie auszuschließen.

Kann ich anstelle einer Nagelpistole auch eine Zange verwenden?

Eine Nagelpistole ist die beste Wahl für Zäune, wenn Sie Holzplanken oder -bretter an Holzpfosten befestigen. Dies gilt für Projekte im Zusammenhang mit dem Bau von privaten Zäunen, Pfahlzäunen, Eisenbahnzäunen, Haustierzäunen usw.

Eine Nagelpistole kann 2-1 / 2 "Ringnägel schießen. Die ideale Nagelpistole liefert die richtige Art und Größe von Nägeln für das Holz, das für den Zaun verwendet wird.

Landwirte und Viehzüchter verwenden für die Bearbeitung von Drahtzäunen eine Zaunzange. Diese wiederverwendbaren Zangen sind so klein, dass sie in die Gesäßtasche Ihrer Jeans passen. Dennoch kann sie Drähte dehnen, Kabel durchtrennen und Verschlüsse herausziehen. Außerdem enthält sie einen kleinen Hammerkopf, mit dem man eine lose Klammer oder einen Hefter anbringen kann.

Schließlich können wir sagen, dass Nagelpistolen Nägel mit dem Zaun schießen. Außerdem kann der kleine Hammerkopf den losen Nagel oder die Heftklammer wieder befestigen. Das bedeutet, dass die Funktion in Bezug auf das Fechten fast ähnlich ist. Sie können also ohne Probleme eine Zaunlattenzange anstelle einer Nagelpistole verwenden.

Häufig gestellte Fragen zur Verwendung einer Zaunzange

Kann ich mit einer Zange Draht schneiden?

Ja, Sie können den Draht mit einer Zaunzange schneiden. Sie müssen keine Drahtschneider kaufen, denn in der Schlaufe befindet sich ein Schlitz zum Schneiden von Drähten. Diese Nut, die sich tief im Kinn befindet, kann den Draht auf beiden Seiten schneiden. In diesem Bereich können Sie die Kabel je nach Bedarf abschneiden und abisolieren. Deshalb verwenden es die meisten Viehzüchter und Rancher.

Womit schneide ich Zaundraht?

Die meisten Menschen verwenden zum Schneiden von Zaundraht eine Drahtschere, und das ist auch die gängigste Methode. Sie können aber auch eine Blechschere, eine Bügelsäge, eine Säbelsäge oder eine Schleifmaschine zum Schneiden von Draht verwenden. Blechscheren sind auch praktisch, wenn Sie Hühnerdraht schneiden. Es gibt einige 24-Zoll-Bolzenschneider, mit denen man schweren Draht schneiden kann. Wenn Ihr Zaundraht aus Maschendraht besteht, verwenden Sie ein Rotationswerkzeug und schneiden Sie durch den Maschendraht.

Wie schneidet man einen Draht ohne Zange?

Mit einer Zange lässt sich praktisch jeder Draht schnell und sauber schneiden. Ohne Zange kann dies eine mühsame Aufgabe sein. Wenn Ihr Draht dünner und relativ flexibel ist, können Sie versuchen, ihn zu verdrehen. Biegen Sie ihn einfach von der vierten Seite und zurück, bis die Drähte zu brechen beginnen. Bei dieser Gelegenheit können Sie eine Metallsäge verwenden, um die Arbeit zu erleichtern. Ein Winkelschleifer, eine Blechschere oder eine Säbelsäge können ebenfalls hilfreich sein, wenn Sie keine Zange zur Hand haben.

Abschließendes Urteil

Ich denke, dass die Verwendung einer Zange immer wieder für Erstaunen sorgt. Die Zange kann alles schneiden, was zwischen die Backen fällt. Außerdem wirken sie wie ein mittelgroßer Hammer, und man kann ihren starken Haken auf der Rückseite benutzen, um die Heftklammern aus dem Zaun zu ziehen. Alternativ können Sie viele Größen von Quetschzangen für echte Zäune oder Elektroarbeiten verwenden.

Das robuste Stahlverfahren in Kombination mit den weichen Griffen sorgt dafür, dass das Gerät jahrelang für den Bau und die Wartung aller Arten von Zäunen eingesetzt werden kann. Es ist das einzige hochentwickelte Werkzeug, mit dem Sie Zäune in einem kompakten Gerät schneiden, verdrehen, ziehen, dehnen, spannen und quetschen können. Sie können sie einfach wie eine Pistole in der Tasche tragen!